7. Juni 2019

Schwerkrank

Ihr Lieben,

wenn meine langjährigen Leserinnen dieses Bild sehen, dann wissen sie, dass hier gehustet und geschnupft wird.

 

Während ich ein gaaanz klein wenig vor mich hin kränkle, ist Mimi SCHWERKRANK.
Sie braucht ihren bewährten Gesundwerdetee mit Honig, Hustensaft, Lutschbonbons und vor allem viel, viel Mitleid.


Selbst bei 30 Grad muss sich Mimi in die wärmste Kuscheldecke einwickeln. 
Macht man so, wenn man krank ist.


Und wer stellt mir jetzt den heißen Tee an's Bett?
Hoffentlich kommt niemand auf die Idee.
Ich bin bei diesen Temperaturen nicht so hart im Nehmen wie Mimi.



Herzliche Puppenliesl-Micha Grüße
 

2. Juni 2019

Ihr Lieben,

bei dem schönen Wetter sind ja manche Kinder (und auch Puppenkinder) nicht davon abzuhalten, gleich die Badesachen herauszukramen.


Wie es aussieht, hat sich die kleine Evi mit der Wassertemperatur ganz schön verschätzt, denn sie wickelt sich sofort in ihre warme Kuscheldecke.


Fräulein Mimi dagegen hat sich barfußelig (so heißt das bei ihr) gemacht.


Bin ich froh, dass sie noch nicht auf die Idee gekommen ist, dass ich ihr die Badewanne rausstelle.

Habt einen schönen Sonntagabend.

Herzliche  Puppenliesl-Micha Grüße


 

12. Mai 2019

Eigentlich....

Ihr Lieben,

wir wünschen allen Mamis einen lustigen Muttertag und allen Nicht-Mamis einen lustigen Nicht-Mami-Tag.


 Mimi wusste einfach nicht, mit welchem Kränzchen sie sich präsentieren soll.
 Die Entscheidung ist gefallen.


Herzliche Puppenliesl-Micha Grüße



 

7. Mai 2019

Stadtmäuse???

Ihr Lieben,

als ich gestern in die Werkstatt kam, war der Arbeitstisch voller Brösel.
Kann doch nicht sein....ich bin meistens immer recht ordentlich.
Geknusper, Geraschel, Gepiepse.
Mein erster Gedanke: MIMI 
Von wegen!


Ein gemütlicher Mäuse Schmaus mit meinen Keksen!!
Mit dicken, runden Bäuchlein schlichen sich die Beiden dann heimlich still und leise davon.
So viel sie tragen konnten, rafften sie auch noch an sich. 


Stadtmäuse!!
Bei mir im vierten Stock!!
Was sagt man dazu???

Herzliche Puppenliesl-Micha Grüße


5. Mai 2019

Zwei

Ihr Lieben,

wie unglaublich schnell er daher gebraust gekommen ist, der Geburtstagszug mit der Zwei vorneweg.

 

Meinem Enkelbub lacht jetzt das dritte Lebensjahr entgegen.
Klar, da wird gefeiert.

Eine Person ließ sich vor Eifersucht allerdings nicht blicken.
Als sie die Werkstatt wieder für sich allein hatte, hielt sie mir vor, dass SIE doch eigentlich Geburtstag hat. Dass SIE doch eigentlich einen Geburtstagskuchen bekommen muss. Dass eigentlich SIE die Hauptperson ist.
Man ahnt es - irgendwann stand ihr "Geburtstagskuchen" auf dem Tisch.



Mimi müsste inzwischen gefühlte 100 Jahre alt sein, so oft hat sie schon Geburtstag gefeiert.



Herzliche Puppenliesl-Micha Grüße



1. Mai 2019

Frühling

Ihr Lieben,

Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
- Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!

Eduard Mörike





 

23. April 2019

Bücherwürmer

Ihr Lieben,

gerade habe ich gesehen, dass heute Weltbüchertag ist.
Manchmal kommt es mir so vor, als hätten wir nur noch diese "besonderen" Tage.....das nur nebenbei.

Da mir Bücher ganz, ganz, ganz besonders viel bedeuten, in meinem Leben nicht wegzudenken sind und ich es sehr wichtig finde, dass auch Kinder die Freude am Lesen entdecken, breche ich halt hier doch eine kleine Lanze für den "Büchertag".

Sogar Mimi hat eine große Vorliebe für das Bücher Anschauen. Für das Vorlesen bin ich zuständig. 
Geguckt wird im Bett,


 auf dem Balkon,


auf der Wiese,


Wo auch immer Mimi gerade Lust auf ihre Bücher hat.
 
Herzliche Puppenliesl-Micha Grüße!
 
 
P.S.
Ich vertiefe mich jetzt wieder in "Eine Geschichte der Wölfe" von Emily Fridlund.